Willkommen in der „Barockstadt Fulda“ so wird man begrüßt, wenn man am Hauptbahnhof Fulda aussteigt. Geistliche und weltliche Prachtbauten werden in Fulda vereint. Bekannt ist Fulda nicht nur durch den Dom und das Stadtschloss, sondern auch als Universitätsstadt.

Das AfnP-Team möchte auch Sie, ganz herzlich zu unserem diesjährigen Symposium begrüßen.

Dank dem persönlichen Einsatz von Fr. Prof. Dr. Marion  Haubitz, ist es uns möglich, den Tagungsort Fulda beizubehalten. Aus Kostengründen mussten wir leider dem „Maritim-Hotel-Fulda“ absagen, und können nun im Klinikum Fulda das Symposium durchführen. Der Programmbeitrat hat ein interessantes Programm mit breitem Spektrum für sie geplant.

Auch in diesem Jahr findet wieder im Vorfeld der Apherese-Treff statt
Donnerstag den 23.11.17 ab 14.30 Uhr -17.30 im Kr 1
 

 

 

Der „PD-Basic“ Tag findet am Samstag den 25.11.17 statt.

Das „Forum-Technik“ am Freitag den 24.11.17 erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Das Programm finden Sie Programm oder hier.

Tagungsort:

Klinikum Fulda gAG
Universitätsmedizin Marburg – Campus Fulda
Pacelliallee 4
36043 Fulda

Registrierungspunkte:

Unsere Veranstaltung ist auch durch den österreichischen ÖGKV mit Pflegepunkten ausgezeichnet worden: Freitag 7 Punkte und Samstag 6 Punkte   
Die Pflegerischen Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit den entsprechenden ausgewiesenen Registrierungspunkten.                          

Eine Teilnahme-Bescheinigung, Login-Code  und eine Quittung für die besuchte Veranstaltung, erhalten Sie mit der Eintrittskarte an der Kasse bei Ihrer Registrierung.

 

 

Anmeldung:

Es ist keine Anmeldung notwendig aber für die Planung wünschenswert.Da die Personalsituation und damit langfristige Planungen schwierig geworden sind, möchten wir die Möglichkeit geben auch unangemeldet die Veranstaltung besuchen zu können. Kommen Sie in diesem Fall rechtzeitig an die Kasse, um Ihre Eintrittskarte zu erwerben, und Wartezeiten zu vermeiden. Vor Ort nur Barzahlung. Anmeldung AfnP Symposium

Kosten / Frühbucher / Schriftliche Anmeldung

Bei schriftlicher Anmeldung (Anmeldeformular) bis zum 01.09.2017 und Überweisung der Tagungsgebühr bis zum 04.09.2017:

Fr. & Sa für 100 € und eine Tageskarte 60 €€

Ab 02.09.2017:

Fr. & Sa. zusammen 120 € und eine Tageskarte 70 €€

Der AfnP-Bildungsgutschein für 2017 (40 € €) kann eingelöst werden.
Bitte halten Sie an der Kasse Ihren Ausweis und Ihre Mitgliedskarte bereit.

Hinweis

Wenn Sie im Zeitraum vom 01. Januar bis 30. Juni des laufenden Jahres Mitglied werden, haben Sie Anspruch auf das volle Leistungsspektrum für das laufende Kalenderjahr. Danach gelten gesonderte Regelungen.

Hier können Sie Mitglied werden.

Kassenöffnungszeiten im Klinikum Fulda:

Do. 23.11.2017 von 16.00-17.00 Uhr
Fr. 24.11.2017 ab 07.30 Uhr
Sa. 25.11.2017 ab 07.30 Uhr
Bitte Frühbucherrabatt beachten!

Das Programm wird von der AfnP und dem Programmbeirat gestaltet.

Industrieausstellung

Wir haben eine begrenzte Ausstellungsfläche. Korporative Industriemitglieder können sich sofort anmelden. Alle nicht korporativen AfnP Mitglieder wenden sich bitte an die Geschäftsstelle. Die Vergabe der Standflächen erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
Für die Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Formular Industrieanmeldung

Liste der Aussteller (Stand 02.10.17)

  • Arbeitsgemeinschaft für Nephrologisches Personal (AfnP e.V)
  • Arbeitskreis Transplantationspflege e.V.
  • Fresenius Medical Care GmbH*
  • Georg Thieme Verlag "Dialyse aktuell"
  • GHD GesndHeits GmbH Deutschland*
  • HD Travel Nursing GmbH*
  • Medac*
  • MSD Sharp & Dohme GmbH*
  • Nephrologische Weiterbildungsstätte Ulm (WBS-Ulm)
  • NIKKISO Europe GmbH*

Bei unseren Industriepartnern informieren wir über deren Gesamtunterstützung nach dem Transparenzkodex für die Veranstaltung.
Die mit * markierten Unternehmen zahlen 500,00 € Standflächengebühr.

Veranstalter /Tagungsorganisation

AfnP e. V. Arbeitsgemeinschaft für nephrologisches Personal
AfnP Geschäftsstelle:
Käppelesweg 8
89129 Langenau
Tel.: 07345 / 22933
Fax.: 07345 / 7540
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.afnp.de

Herzlichen Dank

Herzlichen Dank auch an unsere fleißigen Mitglieder, ohne deren ehrenamtliches Engagement diese Veranstaltung nicht möglich wäre. Wir freuen uns auch weiterhin auf eine enge Zusammenarbeit.

Für die AfnP
Marion Bundschu Langenau den 06.02.17